Neubau eines Feuerwehrgerätehauses mit 5 Stellplätzen
Standort: Kreuzau, Üdinger Weg; Baujahr: 2004; Nutzfläche: 590,-- qm; umbauter Raum: 3.177,-- cbm


Baubeschreibung:
eingeschoßige Fahrzeughalle aus Stahlbeton-Fertigteilen mit angrenzendem zweigeschossigem Sozialtrakt in Massivbau ohne Keller; Außen- und Innenwände aus Bims- bzw. Kalksandsteinmauerwerk; Decken und Treppen in Stahlbeton; Außenverkleidung mit Wärmedämm-Verbundsystem, Pultdach mit WOLFIN-Abdichtung teilw. mit Zinkblech-Verkleidung; Kunststofffenster mit Alluminium-Fensterbänken, Tore als Sektionaltore; Innenausbau mit RIGIPS- Dachschrägen- verkleidung teilw. als Schallschutzdecke, Wandputz als glatter Kalk-Gips-Putz, schwimmendem Estrich mit Fliesenbelag; Geländer als Stahlkonstruktion; Gas-Zentralheizung mit Brennwerttherme auf dem Dach-Spitzboden; Außenanlagen mit Stellplätzen und Zuwegung mit Aspahltbelag


Foto: Vorderansicht